Making of "Metro: Last Light | Wenn Welten sich kreuzen"

English picture title: "When Worlds Cross"


November 2017 ---->>>> Januar 2018

Änderungen: Hintergrund hinzugefügt. Den "schwarzen" per Pinselstift umrandet.

Änderungen: Artjomka per Pinselstift umrandet. Jahreszahl geändert. 2033 -> 2034.

Das "Polis" Logo und den Schriftzug beiderlei geändert zu den jeweiligen der Ranger.

Bis hierhin genutzte Arbeitszeit: 9 Stunden. Vermutliche Arbeitszeit nach dem Abschluss: 15 Stunden.

Änderungen: Das meiste vom Hintergrund per Pinselstift (wasserfeste alkoholbasierte Tusche) nachgezogen.

Was noch fehlt: Ein paar Details im Vordergrund (bis auf den Baum und dem Mistkübel), sowie der fernere Hintergrund.

Änderungen: Artjoms Kleidung ist nun koloriert.

Änderungen:

Totenkopf, Metallstangen und Felsen im Vordergrund hinzugefügt.

Zerstörtes Haus im fernen Hintergrund hinzugefügt.

Mehr Pflanzen verteilt. Einige miniaturfehler korrigiert.

Dreidimensionalität durchgehend überprüft. Hoffentlich klappt das.

Den "Schwarzen" koloriert. Artjoms Waffe und was-auch-immer-das-ist koloriert, sowie sein Gesicht und ein par Dreckspuren. Die Waffe ist übrigens eine Kalash AK-74M aus Last Light.

Und ja, ich kann mit meinen Markern kaum umgehen! Das ist so eine Alternative zu den sauteuren Copics, die ich mir eh nicht leisten kann. Gute Qualität, aber man sieht, dass ich nur gestreifte kolorationen damit hinbekomme. :/

 

Änderungen rechts: Hintergrund mit Markern teilweise koloriert.

Ferner Hintergrund ist in Planung, genauso wie das Terrain.

Das Ranger Logo wurde überarbeitet.