Vienna pure! Wien pur!

Hier zeige ich euch einige Orte in Wien.


Die Donauinsel

Die Donauinsel! Das Erholungsparadies der Wiener! Sehr weitreichend, übersichtlich aber trotzdem geheimnisvoll! Der grauere Fluss ist die Donau höchstpersönlich! Rechts davon? Ehrlich gesagt, das weiß ich nicht. Sollte die neue Donau sein. In die Richtung hinter den Brücken liegt das ebenso schöne Klosterneuburg. Dort liegt das Essl-Museum.

Der Lainzer Tiergarten

Der Lainzer Tiergarten ist ein weitläufiges Waldgebiet auf einem Hügel. Er beherbergt viele Wildtiere. Der Tiergarten ist für alle Besucher frei betretbar. Die Stelle am Bild garantiert einen guten Blick auf die Stadt. Mit ein bisschen Glück ist der Himmel klar und man kann bis zum anderen Ende von Wien sehen, nämlich Floridsdorf.

Das Schloß Schönbrunn

Das Schloß Schönbrunn ist eine große Touristenattraktion. Mit seinem symetrischen Bauwerk hat es bereits Kaiserin Elisabeth (Sisi) beherbergt. In der gesamten ersten Etage wird das Leben von Kaiserin Elisabeth wiedergegeben. Als eine typische Touristenattraktion sind Kutschen vor dem Schloß nicht unüblich. Die obersten Stockwerke sind vermutlich für "Zivilisten" nicht betretbar. Das Schloß kann nach meiner Erfahrung her, jederzeit besucht werden.

Das Wiener Rathaus

Das Wiener Rathaus bietet viele möglichkeiten für Events und Messen. Mit seinem (ebenso) symetrischen Baustil lockt es oftmals viele Touristen an. Es ist gutmöglich sogar bekannter als der Stephansdom. Ein riesiger Platz direkt vor dem Rauthaus ermöglicht viel Spielspaß und vorallem eine gute Sicht auf eines der bekanntesten Bauwerke Wiens!

Der Stephansdom - Das Zentrum Wiens

Der Stephansdom ist zweifelsohne der Mittelpunkt von Wien. Mit seinem Gothischen Baustil zieht er sowohl Touristen als auch Einwohner Wiens zu sich. Er hat bereits einen Krieg überstanden, deshalb auch die leicht schwarze Mauerfarbe. Um ihn ranken sich abertausende von Märchen, Sagen und Erzählungen. Nicht zu vergessen ist der "Stock im Eisen". Über ihn weiß ich persönlich nichts, kann aber informationen rausfischen. Unter dem Fundament vom Wiener Stephansdom befinden sich die Katakomben. Hier liegen die überreste der verstorbenen Ranghöheren Personen. Dazu zählen vermutlich Päpste, Bischöfe und mehr. Wer nach Wien kommt, sollte sich dieses fantastische Bauwerk inklusive dem Südturm ansehen.